Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Bastelecke für Scripte
Benutzeravatar
space2place
Beiträge: 168
Registriert: Di 24. Mär 2020, 11:02

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von space2place »

Ich werde heute oder Morgen noch ein Update pushen.
Dieses showDebug wird dann komplett entfernt sein. Das ist nicht richtig implemetiert und die Logs reichen im Prinzip voll aus
ElonMusk
Beiträge: 30
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 16:14

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von ElonMusk »

Hallo Sascha, noch eine Frage zur Migration ...
muss das Ziel (neuer Keyhelp Server) zwingend leer sein (ohne bereits angelegete Kunden im Keyhelp) oder kann ich auch in einen laufenden Produktiv Keyhelp Server migrieren von I-MSCP?
Benutzeravatar
space2place
Beiträge: 168
Registriert: Di 24. Mär 2020, 11:02

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von space2place »

Du kannst auch einen bestehenden KeyHelp Server nutzen.
Das ist egal.
Du könntest auch verschiedene i-MSCP User (erste Domain) in einen bestehenden KeyHelp User migrieren..
ElonMusk
Beiträge: 30
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 16:14

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von ElonMusk »

space2place hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 19:41 Du kannst auch einen bestehenden KeyHelp Server nutzen.
Das ist egal.
Du könntest auch verschiedene i-MSCP User (erste Domain) in einen bestehenden KeyHelp User migrieren..
Danke, das ist schon mal sehr gut!
Bin gerade dabei ein Konzept zu basteln wie der Ablauf genau aussehen soll ... da kommt vermutlich auch noch ein Wechsel von WHMCS auf WISECP mit hinzu :roll:

Habt ihr vieleicht ein funktionierendes SQL Query um die Wordpress Pfade schnell anpassen zu können was auf eine komplette WP Datenbank angewendet werden kann?
Benutzeravatar
Tobi
Community Moderator
Beiträge: 1585
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:24

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von Tobi »

Gruß,
Tobi


-----------------------------
wewoco.de
Das Forum für Reseller, Digital-Agenturen, Bildschirmarbeiter und Mäuseschubser
ElonMusk
Beiträge: 30
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 16:14

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von ElonMusk »

also so wie ich das sehe wird bei WP nur die URL und nicht der Document Root Path in der Datenbank abgespeichert, das ganze sollte also über PHPmyadmin oder über ein Bash Script zu machen sein ....
Ich schätze mal es sind bei mir ca. 500 WP Installationen vorhanden

Code: Alles auswählen

UPDATE wp_options SET option_value = replace(option_value, 'oldurl.com', 'newurl.com') WHERE option_name = 'home' OR option_name = 'siteurl';UPDATE wp_posts SET guid = replace(guid, 'oldurl.com','newurl.com');UPDATE wp_posts SET post_content = replace(post_content, 'oldurl.com', 'newurl.com');

UPDATE wp_postmeta SET meta_value = replace(meta_value,'oldurl.com','newurl.com');

DELETE FROM `wp_options` WHERE option_name LIKE '%\_transient\_%' 

The last thing we need to do is verify the changes. Open the wp_options table and check the option_value of siteurl and home. You should see your new URL.
Benutzeravatar
space2place
Beiträge: 168
Registriert: Di 24. Mär 2020, 11:02

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von space2place »

Bei den alten WordPress Versionen musste man einiges mehr ändern.
Heute sind es nur noch 2 Einträge.
Evtl. Setzt jemand Wordfence Security ein. Dann muss eine ini Datei geändert werden. Dort sind absolute Pfade eingetragen.
ElonMusk
Beiträge: 30
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 16:14

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von ElonMusk »

space2place hat geschrieben: Sa 17. Apr 2021, 14:18 Evtl. Setzt jemand Wordfence Security ein. Dann muss eine ini Datei geändert werden. Dort sind absolute Pfade eingetragen.
gut zu wissen, danke für den Hinweis!
Ich werde dann gleich mal ein paar Test Migrationen durchführen, wenn alles klappt gehts bald los ... ich schätze mal 3-4 Monate Migrations Spaß wirds wohl werden :cry:
Benutzeravatar
Tobi
Community Moderator
Beiträge: 1585
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:24

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von Tobi »

Wenn es darum geht eine Wordpress-Seite von Server A auf Server B umzuziehen ist das Plugin Migrate Guru das Beste welches mir bisher untergekommen ist.
https://wordpress.org/plugins/migrate-guru/

Dieses Plugin arbeitet direkt per FTP von Server zu Server.
Auch riesige Wordpress Installationen lassen sich bequem umziehen.
Umzugsaufwand pro Domain ca. 15 Minuten + die Wartezeit bis die Dateien transferiert wurden.
Gruß,
Tobi


-----------------------------
wewoco.de
Das Forum für Reseller, Digital-Agenturen, Bildschirmarbeiter und Mäuseschubser
ElonMusk
Beiträge: 30
Registriert: Mo 30. Mär 2020, 16:14

Re: Migration von i-MSCP zu KeyHelp

Beitrag von ElonMusk »

space2place hat geschrieben: Sa 17. Apr 2021, 14:18 Bei den alten WordPress Versionen musste man einiges mehr ändern.
Heute sind es nur noch 2 Einträge.
Evtl. Setzt jemand Wordfence Security ein. Dann muss eine ini Datei geändert werden. Dort sind absolute Pfade eingetragen.
also bisher musste ich gar nichts in den Datenbanken ändern nur die DB in der wp-config, der Domainname bleibt ja der selbe ...
ich schau mal später wie das mit den Subdomains oder speziellen Mountpoints klappt
Antworten