Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Serverumzug

Allgemeine Fragen zu KeyHelp
Antworten
v3ng
Beiträge: 161
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 18:08

Serverumzug

Beitrag von v3ng »

Hi,

Es kommt hin und wieder vor, dass ich meine Keyhelp Server aufgrund eines Anbieterwechsels oder Neuinstallation umziehen muss.
In der Regel hatte sich dadurch auch der Hostname meiner Keyhelp Instanz (Ich nutze Städtecodes) geändert, dementsprechend konnte ich beide Server problemlos parallel laufen lassen und alles in ruhe Umziehen.

Nun bleibt der Hostname jedoch gleich, daher bin ich aktuell am überlegen, wie ich diesen Umzug am besten umsetzten soll.
Den neuen Server parallel unter dem selben Hostname Neuinstallieren und dann zu einem späteren Zeitpunkt die DNS Einträge auf den neuen Server umschalten?

Oder temporär einen anderen Hostname auf dem neuen System verwenden und diesen dann in den ursprünglichen ändern?


Ich würde mich über Anregungen freuen, wie Ihr das löst.

Grüße
Ian
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1648
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Serverumzug

Beitrag von Jolinar »

- DNS-TTL evtl. rechtzeitig vorher auf minimalen Wert setzen
- Neuen Server komplett einrichten
- alten Server abschalten
- DNS ändern, TTL wieder auf Normalwert setzen

Die Änderungen an DNS-RR sprechen sich i.d.R. innerhalb von Minuten im DNS rum. Wenn während dieser Propagationszeit noch Mails an den alten Server zugestellt werden, dann bekommt der sendende Mailserver mit, daß er die Mail nicht ausliefern kann und versucht es später noch einmal. Bis dahin sollte das DNS wieder aktuell sein.
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Zehn Corona-Heilmethoden :lol: (Mein Favorit ist #3)
Speedy
Beiträge: 5
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 07:57

Re: Serverumzug

Beitrag von Speedy »

Hallo,

nutze das Tool rinetd. Damit kannst du auf einen Schlag alle Anfragen an deinen neuen Server umleiten lassen (außer FTP). Somit spielt es keine Rolle, ob die DNS Aktualisierung 2 Minuten oder 30 Stunden dauert.
Antworten