Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Fragen und Probleme mit der Installation
Antworten
mpluss
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mär 2019, 08:27

Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von mpluss » Di 5. Mär 2019, 08:31

Moin,

ich wollte eben mein Ubuntu vom Keyhelp System nach 18 hieven, beim Aufruf des Updatescripts bekomme ich aber:

Fatal error: Uncaught Error: Class 'CliControl' not found in /root/keyhelp_ubuntu_upgrade_16_to_18.php:50
Stack trace:
#0 {main}
thrown in /root/keyhelp_ubuntu_upgrade_16_to_18.php on line 50

Aktuell habe ich Ubuntu 16.04.6 LTS und Keyhelp 19.

Hat jemand eine Idee?
Benutzeravatar
Alexander
Keyweb AG
Beiträge: 734
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 02:23

Re: Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von Alexander » Di 5. Mär 2019, 09:10

Moin,

Es wird in Kürze wieder funktionieren.

Hintergrund: Gestern bzw. heute früh gab es ein KeyHelp Update auf eine neue Version. Die Scripte für OS-Upgrades müssen nun noch für die neue Version angepasst werden. Heute, im Laufe des Tages, sollte ich soweit sein. Ich geb dir dann hier im Thread bescheid.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Alexander Mahr

**************************************************************
Keyweb AG - Die Hosting Marke
Neuwerkstr. 45/46, 99084 Erfurt / Germany
http://www.keyweb.de - http://www.keyhelp.de
**************************************************************
Benutzeravatar
Jolinar
Beiträge: 544
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11

Re: Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von Jolinar » Di 5. Mär 2019, 10:01

Alexander hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 09:10
Die Scripte für OS-Upgrades müssen nun noch für die neue Version angepasst werden.
Vielleicht könntest du noch eine Versionsprüfung in die Updatscripte mit einbauen, so daß man keine "veralteten" Updatescripte mehr benutzen kann...
Benutzeravatar
Alexander
Keyweb AG
Beiträge: 734
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 02:23

Re: Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von Alexander » Di 5. Mär 2019, 10:17

Die ist drin, und man kann auch keine veralteten Scripte benutzen.

Aber eine PHP-Klasse hat einen neuen Namen bekommen, deswegen wird die o.g. Fehlermeldung geworfen, noch bevor die Versionsprüfung erfolgt.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Alexander Mahr

**************************************************************
Keyweb AG - Die Hosting Marke
Neuwerkstr. 45/46, 99084 Erfurt / Germany
http://www.keyweb.de - http://www.keyhelp.de
**************************************************************
Benutzeravatar
Jolinar
Beiträge: 544
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11

Re: Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von Jolinar » Di 5. Mär 2019, 10:23

Alexander hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:17
Die ist drin, und man kann auch keine veralteten Scripte benutzen.
Oh cool...Ihr denkt aber auch wirklich an alles. :mrgreen:
Benutzeravatar
Alexander
Keyweb AG
Beiträge: 734
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 02:23

Re: Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von Alexander » Do 7. Mär 2019, 16:37

Sorry für die Verspätung.
Die OS-Upgrade Skripte laufen wieder wie gewohnt.
Einfach die Datei erneut vom Server laden und los es kann losgehen.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Alexander Mahr

**************************************************************
Keyweb AG - Die Hosting Marke
Neuwerkstr. 45/46, 99084 Erfurt / Germany
http://www.keyweb.de - http://www.keyhelp.de
**************************************************************
mpluss
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mär 2019, 08:27

Re: Upgrade Ubuntu 16 -> 18 schlägt fehl

Beitrag von mpluss » Fr 8. Mär 2019, 07:49

Danke für das Update!

Ich habe es gestern noch eingespielt. Das hat soweit geklappt, allerdings gibt's da wohl einen Fehler im Updatescript.
Die Übergabe an "do-release-upgrade" klappt nicht.
Das wurde zwar ausgegeben, danach passierte aber nichts mehr.
Ich habe nach ein paar Minuten mal enter gedrückt und hatte dann nen bash prompt.
Dann habe ich das do-release-upgrade manuell gestartet und das sowie Teil 2 der Upgrade-Prozedur durchlaufen lassen.
Sieht erst mal alles gut aus.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste