Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Portweiterleitung / Proxy revers / Apache

Fragen zur Benutzung oder Konfiguration
Antworten
Benutzeravatar
ramfresser
Beiträge: 29
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 17:50
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Portweiterleitung / Proxy revers / Apache

Beitrag von ramfresser »

Hallo

Ich möchte auf einen Server mit Ubuntu und Keyhelp eine Domain via Portweiterleitung im Apache umleiten.

Das zauberwort heißt wohl Proxy Revers, aber so richtig werde ich im Keyhelp nicht fündig.

Hat einer von Euch eine Anleitung in deutscher Sprache?

Dankeschön.

LG Patrick
Patrick Popelka
Verein für Angehörige von psychisch und körperlich Erkrankten e.V.
http://www.vapke.de
______________________________
Keywebsüchtiger sei dem 14.11.2005 :roll:
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 1343
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Portweiterleitung / Proxy revers / Apache

Beitrag von OlliTheDarkness »

ramfresser hat geschrieben: Mo 11. Okt 2021, 19:37 Hallo

Ich möchte auf einen Server mit Ubuntu und Keyhelp eine Domain via Portweiterleitung im Apache umleiten.

Das zauberwort heißt wohl Proxy Revers, aber so richtig werde ich im Keyhelp nicht fündig.

Hat einer von Euch eine Anleitung in deutscher Sprache?

Dankeschön.

LG Patrick
Dazu überschwemmt Google dich doch und auch im Forum gibts da schon Beiträge.

Kurzfassung:
In den Zusätzlichen Apache Konfiguration

Code: Alles auswählen


    ProxyPass / http://127.0.0.1:65080/
    ProxyPassReverse / http://127.0.0.1:65080/

</VirtualHost>
Ggf. benötigst weitere Optionen , kommt drauf an was erreichen willst.

Schau auch mal in die Bastelecke "Collabora Office für NextCloud" das PDF an.

Dort ist bezüglich Proxy auch ein paar zusätliche Optionen drin.
:arrow: Helden leben lange, Legenden sterben nie :idea:

:!: World Hack Organization :!:
Antworten