Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Fragen zur Benutzung oder Konfiguration
Antworten
Rainer
Beiträge: 176
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 23:05

E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von Rainer »

Hallo,

bei der Domain-Einrichtung/-Bearbeitung (als Admin) sollte die Option "Domain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden" erweitert werden um "Domain und Subdomains können für E-Mail-Adressen verwendet werden". Denn wenn ein Benutzer eine Subdomain zu einer Hauptdomain erstellt, kann er dazu alleine keine E-Mail-Adressen anlegen. Dafür muss erst ein Admin im Admin-Panel die E-Mail-Nutzung für diese Subdomain erlauben.

Schöner wäre es, wenn der Admin gleich bei der Einrichtung der Hauptdomain angeben könnte, dass Benutzer auch unter Subdomains E-Mail-Adressen anlegen dürfen. Vielleicht kann man das im Admin-Panel ja auch trennen:

- Hauptdmain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden
- Subdomains können für E-Mail-Adressen verwendet werden

Viele Grüße,
Rainer
Rainer
Beiträge: 176
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 23:05

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von Rainer »

Mittlerweile wurde das System ja so geändert, dass auch Benutzer Domains anlegen können, sofern Sie das Recht dazu haben. Unter diesen Domains können die Benutzer offenbar (ohne besondere Amin-Erlaubnis) dann auch gleich E-Mail-Adressen anlegen. Das halte ich so für nicht ideal (siehe Punkt 2).

Folgenden Wunsch hatte ich im ersten Posting schon geäußert:

1.) Wenn ein Admin eine Domain für einen Benutzer anlegt, kann er künftig angeben:

[ ] Haupt-Domain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden
[ ] Sub-Domains können für E-Mail-Adressen verwendet werden

Neu wäre, dass der Admin hier für die von ihm angelegte Haupt-Domain festlegen kann, ob der Benutzer für Sub-Domains unter dieser Haupt-Domain E-Mail-Adressen anlegen darf.

Zudem würde ich mir nun auch wünschen:

2.) Der Admin kann in der Benutzerverwaltung nicht nur angeben, ob bzw. wie viel Domains bzw. Sub-Domains der Benutzer selbst anlegen darf, sondern auch, ob er darüber E-Mail-Adressen anlegen darf. Die Felder "Domains" und "Subdomains" in der Benutzerverwaltung werden also erweitert um:

[ ] Domain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden
[ ] Sub-Domain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden

Damit könnte man etwa festlegen, dass vom Benutzer angelegte Domains bzw. Sub-Domains nie ohne Admin-Zugriff für E-Mail-Adressen verwendet werden dürfen. Der Admin soll natürlich weiterhin die Möglichkeit haben, diese Funktionen einzuschalten. Hintergrund hier ist das Risiko, dass Benutzer Postfächer anlegen, die Mails von anderen Benutzern des Servers abfangen. Ein Benutzer, der bspw. die Domain "web.de" mit E-Mail-Adressen anlegt, könnte so Mails anderer Benutzer an web.de-Adressen abfangen. Zudem könnte ein Benutzer sämtliche Mails an web.de blockieren, indem er die Domain mit E-Mail-Funktionen anlegt, aber keine E-Mail-Adressen einrichtet. Schon geht von dem Server keine Mail mehr an web.de raus. Ich weiß, dass es eine entsprechende Sperrliste gibt. Die kann das Risiko allerdings nur vermindern, nicht ausschließen.

Und damit hänge ich als Wunsch noch dran:

3.) Wichtig wäre, dass der Admin benachrichtigt wird bzw. benachrichtigt werden kann, wenn ein Benutzer selber eine Hauptdomain anlegt.

So, das war's erstmal. Danke für die Aufmerksamkeit :)

Viele Grüße,
Rainer
Benutzeravatar
Martin
Community Moderator
Beiträge: 974
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 00:43

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von Martin »

Hallo,

um das böswillige Anlegen z.B. von web.de als Domain durch einen Benutzer zu verhindern kann der Admin eine Liste verbotener Domains definieren. Ca. 6 Seiten Domains sind hier standardmäßig bereits vorkonfiguriert.
Viele Grüße,
Martin
Rainer
Beiträge: 176
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 23:05

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von Rainer »

Hallo,

ja, das hatte ich gesehen. Aber (wie geschrieben): Das vermindert das Risiko nur, schließt es nicht aus. Ein Benutzer kann so durch nur einen einzigen Eintrag den E-Mail-Verkehr aller anderen Benutzer des Servers zu einer Domain komplett unterbinden. Gestattet man ihm hingegen beim Hinzufügen neuer Domains nur Web-Funktionalitäten, kann man sicher sein, dass er die Domain (ohne E-Mail) nutzen/einrichten kann, ohne Schaden anrichten zu können. Eine (optionale) Info an den Admin beim Hinzufügen neuer Domains durch den Benutzer wäre in beiden Fallen wünschenswert.

Nebenbei: Schön wäre, wenn man die Liste der verbotenen Domains ex- und wieder importieren (oder als Datei auf dem Server bearbeiten) könnte. So ist das Handling mit den vielen Seiten in der Oberfläche etwas umständlich.

Viele Grüße,
Rainer
Benutzeravatar
mrbird
Beiträge: 120
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 18:29
Wohnort: Thüringer im Saarland ;-)

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von mrbird »

beim lesen kam mir die idee beim anlegen einer domain einfach zu prüfen ob sie schon vergeben ist. falls ja dann dürfte eine domain nicht anzulegen sein. falls nicht dann ja. es soll ja keine whois abfrage im herkömmlichen sinne kommen .. sondern "nur" ne connect? anfrage. und die domains die eben schon vergeben sind könnten dann vom admin eingetragen werden wenn der kunde berechtigt wäre.

sicher ist das was ich vorschlage wieder etwas mehr aufwand für den admin.
select name from me;
Beiträge: 522
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:44

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von select name from me; »

Würde es vielleicht schon ausreichen, wenn ein Benutzer nur Domains einrichten kann, deren DNS Eintrag auch auf den Server zeigen?

Das könnte allerdings bei einem Umzug einer Domain ein Thema sein.
Vielleicht findet Alex einen Weg, direkt den zuständigen DNS Server abzufragen und damit den Cache zu umgehen.
Viele Grüße, Christian
Benutzeravatar
Tobi
Community Moderator
Beiträge: 1607
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:24

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von Tobi »

Könnte man dafür nicht einfach einen TXT Record nehmen?
Gruß,
Tobi


-----------------------------
wewoco.de
Das Forum für Reseller, Digital-Agenturen, Bildschirmarbeiter und Mäuseschubser
Rainer
Beiträge: 176
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 23:05

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von Rainer »

Hm... Prüfungen wären natürlich immer schön, soweit muss man aber im ersten Schritt gar nicht gehen. Bevor die Umsetzung zu aufwendig wird:

Wichtig wäre meiner Meinung nach erstmal nur, dass man den Benutzern verbieten kann, bei selbst eingetragenen Domains E-Mail-Funktionalitäten zu nutzen. Denn das kann fatale Auswirkungen auf alle anderen Server-Benutzer haben.

Aber ob die Benutzer nun eine existierende oder nicht existierende Domain für Web-Dienste eintragen, ist fast egal. Das hat ja so erstmal keine Auswirkungen. Eine Info an den Admin bei einem neuen Eintrag wäre aber auf jeden Fall schön.

Viele Grüße,
Rainer
GiuseMX
Beiträge: 11
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:03

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von GiuseMX »

Die Möglichkeit "Die Domain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden. " auf Standart ohne Hacken zu haben übersehe ich sicherlich.
Hat Jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank :)
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 1199
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: E-Mail-Einrichtung bei Subdomains

Beitrag von OlliTheDarkness »

GiuseMX hat geschrieben: So 2. Mai 2021, 02:32 Die Möglichkeit "Die Domain kann für E-Mail-Adressen verwendet werden. " auf Standart ohne Hacken zu haben übersehe ich sicherlich.
Hat Jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank :)
Entweder über die Whitelabel Funktion oder wie folgt:

Änderung wie folgt in der Datei "/home/keyhelp/www/keyhelp/theme/bulma/assets/js/page_domain_edit.js"

Suche nach:

Code: Alles auswählen

            if ($this.val() === 'main_domain')
            {
                $showWithMainDomain.show(200);
                $showWithSubdomain.hide(200);
                //$showWithMultiple.hide(200);
                $createWwwSubdomain.show(200);

                if (area === 'admin')
                {
                    $isEmailDomain.prop('checked', true);
                }
            }
und ändere es auf:

Code: Alles auswählen

            if ($this.val() === 'main_domain')
            {
                $showWithMainDomain.show(200);
                $showWithSubdomain.hide(200);
                //$showWithMultiple.hide(200);
                $createWwwSubdomain.show(200);

                if (area === 'admin')
                {
                    $isEmailDomain.prop('checked', false);
                }
            }
Damit ist der "Normalzustand" deaktiviert.
:arrow: Helden leben lange, Legenden sterben nie :idea:

:!: World Hack Organization :!:
Antworten