Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Fragen zur Benutzung oder Konfiguration
Benutzeravatar
Skayritares
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:24

Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Skayritares »

Hallo zusammen,


Nun habe ich noch eine Frage.
Wie kann ich bei der Installation MySQL statt MariaDB verwenden?
Denn ich habe eine Websoftware und dessen SQL-Datenbank verträgt MariaDB nicht.
Benutzeravatar
mhagge
Community Moderator
Beiträge: 195
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 15:19

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von mhagge »

Welche SQL-Datenbank installiert wird hängt vom Betriebssystem ab, welches Du gewählt hast (da wird nichts besonderes installiert, sondern die Variante, die die jeweilige Distribution als Standard nimmt - bei den allermeisten dürfte das aber inzwischen MariaDB sein)

Bist Du dir sicher, dass Deine Webanwendung nicht auch mit MariadB läuft? Das wäre schon ziemlich exotisch, wenn nicht

Hier ist ansonsten eine Anleitung, die unter Debian und Ubuntu funktionieren müsste: https://linuxconfig.org/how-to-install- ... etch-linux (vorher den MariaDB-Server deinstallieren: https://www.howtoinstall.co/en/debian/s ... ion=remove )

Aber Achtung: damit lässt sich das System auch kräftig zerschießen (was ich nicht weiß ist z.B ob Keyhelp nicht sogar MariaDB braucht - ich vermute nicht, aber völlig sicher wäre ich da nicht)
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Jolinar »

Skayritares hat geschrieben: Mi 26. Dez 2018, 14:29 Denn ich habe eine Websoftware und dessen SQL-Datenbank verträgt MariaDB nicht.
MySQL und MariaDB sind eigentlich binärkompatibel, d.h. eine Anwendung welche MySQL unterstützt, sollte auch mit MariaDB zusammenarbeiten.
Magst du uns verraten, von welcher Webanwendung du sprichst (bitte mit Versionsnummer, wenn möglich)?
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Benutzeravatar
Skayritares
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:24

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Skayritares »

Woltlab Community Suite Version 3.1.6 pl1.
Webseite: www.woltlab.de
Blackmoon
Beiträge: 251
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 16:42

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Blackmoon »

Moin.
Hier die Systemvoraussetzungen für die aktuelle Version:
Die Minimalvoraussetzung ist PHP in Version 5.5.4 und MySQL in Version 5.5.35 oder MariaDB 10.0.22 mit InnoDB-Unterstützung. Für bessere Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit empfiehlt sich der Einsatz der jeweils aktuellen stabilen Version von PHP und MySQL.
Quelle: https://www.woltlab.com/woltlab-suite-download/

Wie lautet die Fehlermeldung bei der Installation von Woltlab?

/Dani
Benutzeravatar
Skayritares
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:24

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Skayritares »

Blackmoon hat geschrieben: Mi 26. Dez 2018, 16:49 Wie lautet die Fehlermeldung bei der Installation von Woltlab?

/Dani
Bin gerade an neu einrichten und muss dann die gesicherte Daten zurück spielen. Ich melde mich dann nochmal.
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Jolinar »

Blackmoon hat geschrieben: Mi 26. Dez 2018, 16:49 Hier die Systemvoraussetzungen für die aktuelle Version:
Die Minimalvoraussetzung ist PHP in Version 5.5.4 und MySQL in Version 5.5.35 oder MariaDB 10.0.22 mit InnoDB-Unterstützung. Für bessere Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit empfiehlt sich der Einsatz der jeweils aktuellen stabilen Version von PHP und MySQL.
Selbst beim etwas angestaubten Debian 8 (Jessie) sind die Voraussetzungen erfüllt:
Betriebssystem Debian 8.11 (64-Bit)
PHP 5.6.39-0+deb8u1
Datenbank-Version 5.5.5-10.0.37-MariaDB-1~jessie
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Benutzeravatar
Skayritares
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:24

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Skayritares »

Leider habe ich das nächste Problem, das MySQL nach dem Reboot nicht startet sondern muss sie immer von Hand starten.
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Jolinar »

Skayritares hat geschrieben: Mi 26. Dez 2018, 23:25 Leider habe ich das nächste Problem, das MySQL nach dem Reboot nicht startet sondern muss sie immer von Hand starten.
Leider ist meine Kristallkugel gerade im Weihnachtsurlaub :shock: 8-)

Um dir sinnvoll helfen zu können, braucht es mehr an Infos...
- Ist die Maschine dediziert oder ein vServer? Wenn vServer, welche Virtualisierungstechnologie wird eingesetzt?
- Welches OS verwendest du?
- Welche Arbeitsschritte hast du bisher gemacht (Systeminstallation, Installation von Keyhelp, Installation weiterer Software, etc.)?
- Hast du nach einzelnen Installationen den Server neu gestartet? Wenn ja, gab es da ungewöhnliche Meldungen?
- Gibt es Fehlermeldungen?
- Was sagen die relevanten Logfiles?
- Was meinst du mit der Aussage: "...das nächste Problem..."? Welche Probleme gab/gibt es noch?
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Benutzeravatar
Skayritares
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:24

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Skayritares »

Ich verwende Ubuntu 18.04, der Server ist ein Vserver VPS.

Vor der Installation habe ich alle Updates installiert, danach diese Schritte:

1. Keyhelp installiert.
2. MariaDB deinstalliert und Neustart durchgeführt
3. Mysql installiert und dann den Server nochmal neu gestartet

Welche Logs wird gebraucht? Das Log von Mysql gibt keine Rückschlüsse.
Ich muss Mysql immer von Hand starten welches ohne Fehlermeldung klappt.
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 1199
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von OlliTheDarkness »

Skayritares hat geschrieben: Do 27. Dez 2018, 00:37 Ich verwende Ubuntu 18.04, der Server ist ein Vserver VPS.

Vor der Installation habe ich alle Updates installiert, danach diese Schritte:

1. Keyhelp installiert.
2. MariaDB deinstalliert und Neustart durchgeführt
3. Mysql installiert und dann den Server nochmal neu gestartet

Welche Logs wird gebraucht? Das Log von Mysql gibt keine Rückschlüsse.
Ich muss Mysql immer von Hand starten welches ohne Fehlermeldung klappt.
Zu 1. Guter Anfang ...
Zu 2. Punkt 1. Keine weise Entscheidung, MariaDB zu entfernen nur weil dein WBB zickt beim recovern Punkt 2. Wie hast du es entfertnt ? remove oder purge ?
Zu 3. Ich gehe davon aus das du MariaDB via remove entfernt hast weil sonst würde MySQL starten, das tut es allerdings nicht da es die entsprechenden Configs nicht abgelegt hat (die systemd Daten schauen noch zu MariaDB) da sie vorhanden waren.

Um es kurz und schmerzlos zu machen , prüfe die systemd scripte für mysql auf richtigkeit und pass sie ggf. an dann klappt es auch mit dem AutoStart.

Wenn es von Hand startest läuft den auch alles wie es soll , also KH und dein WBB etc ?

Gruß aus dem Ruhrpott
:arrow: Helden leben lange, Legenden sterben nie :idea:

:!: World Hack Organization :!:
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 1199
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von OlliTheDarkness »

Moin,

da ich die Nacht, warum auch immer, null pennen konnte habe ich mal getestet wie die Umstellung läuft.

Das Ergebnis: Login ins KH möglich. :idea:

Und weil ich zuviel langeweile hatte hab ich es dokumentiert.

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten

Link zum Tut

Hoffe es hilft ein wenig.

Gruß aus dem Ruhrpott
Dateianhänge
khodb.png
Zuletzt geändert von mhagge am Sa 1. Mai 2021, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zum Tutorial auf Wunsch Beitragsersteller geändert
:arrow: Helden leben lange, Legenden sterben nie :idea:

:!: World Hack Organization :!:
Benutzeravatar
Martin
Community Moderator
Beiträge: 974
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 00:43

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Martin »

Hallo,

ich würde von einer Umstellung auf mySQL statt mariaDB abraten. Dies wurde mit aktuellen Distributionen nicht mehr von uns getestet. Auch sind unter mySQL nur Benutzernamen bis 16 Zeichen möglich (das Limit wurde bei mariaDB aufgehoben).

Grundsätzlich läuft auch ein wbb 2.3.6 unter mariaDB, Woltlab 3 sollte daher auch funktionieren.
Viele Grüße,
Martin
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 1199
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von OlliTheDarkness »

Martin hat geschrieben: Do 27. Dez 2018, 05:14 Hallo,

ich würde von einer Umstellung auf mySQL statt mariaDB abraten. Dies wurde mit aktuellen Distributionen nicht mehr von uns getestet. Auch sind unter mySQL nur Benutzernamen bis 16 Zeichen möglich (das Limit wurde bei mariaDB aufgehoben).

Grundsätzlich läuft auch ein wbb 2.3.6 unter mariaDB, Woltlab 3 sollte daher auch funktionieren.
Danke, das versuchen wir ihm ja klar zu machen ^^

Vieleicht hört er ja auf den Mann in Rot :lol:

Ansonsten hat er seinen Weg nun da stehen.
:arrow: Helden leben lange, Legenden sterben nie :idea:

:!: World Hack Organization :!:
Benutzeravatar
Skayritares
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:24

Re: Bei der Installation MySQL statt MariaDB

Beitrag von Skayritares »

Blackmoon hat geschrieben: Mi 26. Dez 2018, 16:49
Wie lautet die Fehlermeldung bei der Installation von Woltlab?

/Dani
Da kommt diese Fehlermeldung:
<<<<<<<<f51fbe6a40600e9b2246a6f0cead0266b524cc94<<<<
Thu, 27 Dec 2018 12:05:10 +0000
Message: Call to a member function hasContent() on null
PHP version: 7.2.10-0ubuntu0.18.04.1
WoltLab Suite version: 3.1.6 pl 1
Request URI: /
Referrer:
User Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:64.0) Gecko/20100101 Firefox/64.0
Peak Memory Usage: 8696384/268435456
======
Error Class: Error
Error Message: Call to a member function hasContent() on null
Error Code: 0
File: /home/users/skbdadmin/www/htdocs/lib/data/box/Box.class.php (281)
Extra Information: -
Stack Trace: [{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/lib\/data\/box\/Box.class.php","line":263,"function":"hasContent","class":"wcf\\data\\box\\Box","type":"->","args":[]},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/templates\/compiled\/2_wcf_1_cms.php","line":2489,"function":"render","class":"wcf\\data\\box\\Box","type":"->","args":[]},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/lib\/system\/template\/TemplateEngine.class.php","line":321,"args":["\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/templates\/compiled\/2_wcf_1_cms.php"],"function":"include","class":"","type":""},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/lib\/page\/AbstractPage.class.php","line":323,"function":"display","class":"wcf\\system\\template\\TemplateEngine","type":"->","args":["cms","wcf"]},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/lib\/page\/AbstractPage.class.php","line":114,"function":"show","class":"wcf\\page\\AbstractPage","type":"->","args":[]},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/lib\/system\/request\/Request.class.php","line":83,"function":"__run","class":"wcf\\page\\AbstractPage","type":"->","args":[]},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/lib\/system\/request\/RequestHandler.class.php","line":96,"function":"execute","class":"wcf\\system\\request\\Request","type":"->","args":[]},{"file":"\/home\/users\/skbdadmin\/www\/htdocs\/index.php","line":9,"function":"handle","class":"wcf\\system\\request\\RequestHandler","type":"->","args":["wcf"]}]
<<<<
Antworten