Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Der Support Ihres Betriebssystems wurde vom Betriebssystemhersteller eingestellt

Fehler gefunden? Bitte hier melden.
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 909
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Der Support Ihres Betriebssystems wurde vom Betriebssystemhersteller eingestellt

Beitrag von OlliTheDarkness »

DerZara hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:07
Jolinar hat geschrieben:
Di 28. Jul 2020, 23:36
Da ein Distributions-Downgrade nur selten ohne Probleme über die Bühne geht, würde ich folgendes Vorgehen empfehlen, um dein System sauber und stabil auf Debian 10 zu bringen:
- Serverbackup anfertigen
- Grundsystem minimal mit Debian 10 neu aufsetzen, Keyhelp installieren
- das zuvor angefertigte Backup nach dieser Anleitung einspielen

Wenn du dich für dieses Vorgehen entscheiden solltest, würde ich dir aber dazu raten, damit noch so lange zu warten, bis sich die Dev's diesen Thread angeschaut haben und ihr okay dazu geben um auszuschließen, daß es irgendwelche unerwarteten Seiteneffekte gibt.
Uff... Ich soll nun 3,8 TB :D BackUp machen xD
Okay dann mal los...
Sollte doch schnell gehen :lol:
Ausserdem is Wochenende , da weiß man nichts besseres mit der Zeit zu tun :lol: :lol:
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1648
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Der Support Ihres Betriebssystems wurde vom Betriebssystemhersteller eingestellt

Beitrag von Jolinar »

DerZara hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:07
Uff... Ich soll nun 3,8 TB :D BackUp machen xD
Okay dann mal los...
Wie schon gesagt, das ist nur eine Empfehlung.
Du könntest es auch erst mit einem Downgrade versuchen...Aber auch da wäre ein vorheriges Backup sinnvoll :roll:
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Zehn Corona-Heilmethoden :lol: (Mein Favorit ist #3)
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 909
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Der Support Ihres Betriebssystems wurde vom Betriebssystemhersteller eingestellt

Beitrag von OlliTheDarkness »

Jolinar hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:22
DerZara hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 22:07
Uff... Ich soll nun 3,8 TB :D BackUp machen xD
Okay dann mal los...
Wie schon gesagt, das ist nur eine Empfehlung.
Du könntest es auch erst mit einem Downgrade versuchen...Aber auch da wäre ein vorheriges Backup sinnvoll :roll:
Ja so nen Downgrade ist ne Idee aber weißt sicher selbst wieviel da schief gehen kann und selbst wenns gut geht wirst im laufe der Zeit auf das ein oder andere Problem stoßen.
FreshInstall ist und bleibt die beste Lösung und spart Zeit.
Antworten