Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Spam Filter

Welche Funktionen soll KeyHelp noch erhalten? Wir haben ein offenes Ohr.
Antworten
umutkuepeli
Beiträge: 59
Registriert: Di 21. Nov 2017, 16:48
Wohnort: Köln

Spam Filter

Beitrag von umutkuepeli »

Hey liebes Team.
Wie ich gesehen habe wird spamassasin mit postfix eingesetzt wäre es denkbar das in nächster Zeit Rspamd genutzt wird da spamassasin leider nicht mehr so top ist und Rspam auch ein gutes Dashboard hat etc.
Wenn es darum geht den Spamfilter anzulernen ist Rspam auch vorteilhaft gegenüber spamassasin, oder wär es zu aufwendig das zu migrieren ?

hier mal ein link : https://www.rspamd.com


Mit Freundlichen Grüßen
Umut Küpeli
Benutzeravatar
OlliTheDarkness
Beiträge: 1318
Registriert: Di 14. Aug 2018, 16:41
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Spam Filter

Beitrag von OlliTheDarkness »

umutkuepeli hat geschrieben: Fr 24. Mai 2019, 01:51 Hey liebes Team.
Wie ich gesehen habe wird spamassasin mit postfix eingesetzt wäre es denkbar das in nächster Zeit Rspamd genutzt wird da spamassasin leider nicht mehr so top ist und Rspam auch ein gutes Dashboard hat etc.
Wenn es darum geht den Spamfilter anzulernen ist Rspam auch vorteilhaft gegenüber spamassasin, oder wär es zu aufwendig das zu migrieren ?

hier mal ein link : https://www.rspamd.com


Mit Freundlichen Grüßen
Umut Küpeli
Moin, grundsätzlich sehe ich das so "Never touch a running system" mässig.
SA läuft sauber und erfüllt seinen Zweck.
Dazu kommt wie du schon sagtest das eigene Dashboard, was in meinem Augen KH nur aufblähen würde.

Die Umstellung würde im Zuge eines Updates umfangreiche Änderungen an Configs notwendig machen, was die Möglichkeit von Fehlern erhöht.

Was ich mir vorstellen könnte wäre die Auswahl beim frischen installieren von KH, entweder SA oder RSD.
Da hast dann die Qual der Wahl.

Umstellung im laufenden System würde ich nicht unterstützen.

Zusammenfassend:
Kann man machen (N2H) , aber akut nötig ist es nicht.
:arrow: Helden leben lange, Legenden sterben nie :idea:

:!: World Hack Organization :!:
umutkuepeli
Beiträge: 59
Registriert: Di 21. Nov 2017, 16:48
Wohnort: Köln

Re: Spam Filter

Beitrag von umutkuepeli »

Weil mein Mailserver wird mit Spam zu gebombt und ein anderer nicht wo halt rspamd läuft da es alle Mails wirklich die rein kommen nach einem Chema durchsucht.
Jolinar
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Spam Filter

Beitrag von Jolinar »

umutkuepeli hat geschrieben: Fr 24. Mai 2019, 23:25 Weil mein Mailserver wird mit Spam zu gebombt
Hast du denn schon versucht, dein Spamaufkommen durch den Einsatz entsprechender DNSBL (die nötigen Konfigurationseinstellungen findest du im Adminpanel unter Konfiguration / E-Mail-Server) zu reduzieren?
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Engholm
Beiträge: 130
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 11:06

Re: Spam Filter

Beitrag von Engholm »

Jolinar hat geschrieben: Sa 25. Mai 2019, 00:04 Hast du denn schon versucht, dein Spamaufkommen durch den Einsatz entsprechender DNSBL (die nötigen Konfigurationseinstellungen findest du im Adminpanel unter Konfiguration / E-Mail-Server) zu reduzieren?
Bei mir zumindest hat das einiges eingedämmt. Ich habe einen Kunden auf dem Server, der relativ viele Weiterleitungen hat, deren Ziel-Mailserver wiederum relativ viele Spammails in die Warteschlange meines Servers zurückgebounced haben. Nachdem ich die drei vorgeschlagenen DNS Blacklists hinterlegt habe, laufen täglich max. 0-3 Mails in der Warteschlange auf. Zuvor waren es mehrere hundert täglich.

Zu den 3 vorgeschlagenen Blacklists, gibt es hier noch eine Sammelseite, mit weiteren DNS Blacklists:
https://www.dnsbl.info/dnsbl-list.php
Benutzeravatar
MLan
Beiträge: 169
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 23:05
Wohnort: @home

Re: Spam Filter

Beitrag von MLan »

Ich habe alle meine KH Server auf Rspamd umgebaut und kann das nur wämstens empfehlen.

Gruß Mlan
christian.john
Beiträge: 158
Registriert: Di 9. Apr 2019, 16:31
Wohnort: Korschenbroich
Kontaktdaten:

Re: Spam Filter

Beitrag von christian.john »

@MLan, magst du uns an deinen Umbauten teilhaben haben?
Individuelle Entwicklung webbasierter Datenbanksysteme
https://www.mmstudio-john.de
Jolinar
Beiträge: 1691
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Spam Filter

Beitrag von Jolinar »

christian.john hat geschrieben: So 26. Mai 2019, 11:28 @MLan, magst du uns an deinen Umbauten teilhaben haben?
Das ist doch nun wirklich nicht schwer.
Ich hab die Rspamd-Doku zwar jetzt nur mal kurz überflogen, aber die scheint ziemlich ordentlich und strukturiert.
Einfach der Doku folgen, den Milter-Connect richtig konfigurieren, die Config-Files updateresistent machen und schon sollte es funktionieren.
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Benutzeravatar
MLan
Beiträge: 169
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 23:05
Wohnort: @home

Re: Spam Filter

Beitrag von MLan »

Jolinar hat geschrieben: Mo 27. Mai 2019, 23:29
christian.john hat geschrieben: So 26. Mai 2019, 11:28 @MLan, magst du uns an deinen Umbauten teilhaben haben?
Das ist doch nun wirklich nicht schwer.
Tut mir leid, aber ich habe im Augenblich auch keine Zeit eine große Doku zu machen.
Man kommt auch mit den zahlreich vorhandenen Anleitungen im Inet zurecht.

1.
DNS-Server (Bind)
Amavis
Antivirus (ClamAV)
OpenDKIM
im KH ausschalten
bind9 in der Console disablen !!!

2. unbound, redis-server, rspamd installieren
3. In /etc/postfix/main.cf
#content_filter = amavis:127.0.0.1:10024
auskommentieren

und das hier rein
## DKIM % rspamd
milter_default_action = accept
milter_protocol = 6
smtpd_milters = inet:localhost:11332
non_smtpd_milters = inet:localhost:11332
soft_bounce=no

4. ein (sub)domain anlegen zb rspamd.myserver.de
und das in die Apache-Anweisungen


<IfModule mod_proxy.c>
ProxyPass /.well-known/acme-challenge !
</IfModule>
Alias /.well-known/acme-challenge /home/keyhelp/www/.well-known/acme-challenge

RewriteEngine on
RewriteRule ^/rspamd$ /rspamd/ [R]
ProxyPreserveHost On
ProxyPass / http://localhost:11334/
ProxyPassReverse / http://localhost:11334/



Ein paar kleine anpassungen und dann macht der rspamd auch DKIM

Ich hoffe, ich habe nicht allzuviel vergessen.

Gruß Mlan
xerano
Beiträge: 1
Registriert: So 12. Sep 2021, 06:44

Re: Spam Filter

Beitrag von xerano »

@Mlan ich habe das so gemacht wie du in kürze schriebst.

Leider erhalte ich unter rspamd.domain.tld einen Internal Server Error.

Kannst du bitte ein kleines HowTo machen? bitte :)
Benutzeravatar
MLan
Beiträge: 169
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 23:05
Wohnort: @home

Re: Spam Filter

Beitrag von MLan »

Ich denke du bzw ich habe das hier vergessen.

a2enmod proxy_http proxy_http2
systemctl restart apache2
Gruß Mlan

Code: Alles auswählen

<IfModule mod_proxy.c>
        ProxyPass /.well-known/acme-challenge !
</IfModule>
Alias /.well-known/acme-challenge /home/keyhelp/www/.well-known/acme-challenge

RewriteEngine on
RewriteRule ^/rspamd$ https://rspamd.server.de/   [R]
ProxyPreserveHost On
ProxyPass / http://localhost:11334/
ProxyPassReverse /rspamd http://localhost:11334/


Screenshot_3.png
Screenshot_3.png (18.72 KiB) 141 mal betrachtet
Screenshot_4.png
Screenshot_5.png
Antworten