Mehrere php-Versionen

Allgemeine Diskussionen rund um KeyHelp.
Post Reply
hyperword
Posts: 5
Joined: Tue 6. Feb 2024, 12:25

Mehrere php-Versionen

Post by hyperword »

Hallo!

Ich nutze aktuell froxlor.
Beherrscht KeyHelpPro verschiedene php Versionen pro Domain?
Ich brauche noch eine version mit php5.6. aber auch 8.2.

Gibt es eventuell sogar ein Migrationstool für froxlorsettings?
User avatar
Alexander
Keyweb AG
Posts: 3842
Joined: Wed 20. Jan 2016, 02:23

Re: Mehrere php-Versionen

Post by Alexander »

Hallo,
Beherrscht KeyHelpPro verschiedene php Versionen pro Domain?
Ja das ist möglich. Den entsprechenden Menüpunkt zum installieren der Versionen findest du im Adminbereich unter "Konfiguration -> PHP-Interpreter"
Es stehen PHP Versionen von 5.6 bis PHP 8.3 zur Verfügung.
Anschließend kann jede (Sub-)Domain individuell auf die PHP-Version deiner Wahl geschalten werden.
Gibt es eventuell sogar ein Migrationstool für froxlorsettings?
Das gibt es leider nicht.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Alexander Mahr

**************************************************************
Keyweb AG - Die Hosting Marke
Neuwerkstr. 45/46, 99084 Erfurt / Germany
http://www.keyweb.de - http://www.keyhelp.de
**************************************************************
hyperword
Posts: 5
Joined: Tue 6. Feb 2024, 12:25

Re: Mehrere php-Versionen

Post by hyperword »

ah prima, danke.

Wie schnell kann man denn eine Domain mit ssl, ftp und datenbank so anlegen?
Ist keyhelp intuitiver als froxlor?
User avatar
Alexander
Keyweb AG
Posts: 3842
Joined: Wed 20. Jan 2016, 02:23

Re: Mehrere php-Versionen

Post by Alexander »

Wie schnell kann man denn eine Domain mit ssl, ftp und datenbank so anlegen?
Also ich hab jetzt mal die Zeit gestoppt und war innerhalb von ca. 15-18 Sekunden mit allem fertig :D.

Ich denke da musst du selbst ein bisschen mit rumspielen und schauen, wie gut du zurecht kommst.
KeyHelp wird im allgemeinen als sehr selbsterklärend sowie Einsteiger- und Bedienerfreundlich beschrieben.

Hier kannst du dich selbst ein bisschen durchklicken:
https://demo.keyhelp.de

Und hier gibts noch ein paar Video-Tutorial Playlists
https://www.youtube.com/@KeywebAG/playlists
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Alexander Mahr

**************************************************************
Keyweb AG - Die Hosting Marke
Neuwerkstr. 45/46, 99084 Erfurt / Germany
http://www.keyweb.de - http://www.keyhelp.de
**************************************************************
hyperword
Posts: 5
Joined: Tue 6. Feb 2024, 12:25

Re: Mehrere php-Versionen

Post by hyperword »

Eu das klingt ja toll :-)
Hatte nur halt netcup schon bestellt 6 Monate, ihr kennt sicher deren Angebote.
Wenn ihr eine Testphase oder couponcode anbieten würdet, verhindert das Doppelzahlungen,
Könnt ihr ja mal prüfen... was da geht... gern pm und diesen post dann für Neider löschen

Bei Euch bin ich dann quasi schneller am Ziel:
https://forum.netcup.de/sonstiges/sonst ... post216673
xister
Posts: 64
Joined: Thu 7. May 2020, 07:14

Re: Mehrere php-Versionen

Post by xister »

Du kannst Keyhelp auch auf einem vServer von Netcup installieren :)
hyperword
Posts: 5
Joined: Tue 6. Feb 2024, 12:25

Re: Mehrere php-Versionen

Post by hyperword »

.. ja nur dann kann ich auch im August wechseln, wenn es bei keyhelp bereits enthalten ist.
tab-kh
Posts: 458
Joined: Thu 22. Apr 2021, 23:06

Re: Mehrere php-Versionen

Post by tab-kh »

Aber Vorsicht, falls es einer von den ARM-Servern ist. Dann müsstest du ggf die alternativen PHP-Versionen m.E. selbst kompilieren und einbauen. Das wäre dann sicher nicht in einer Minute fertig. Ist doch derzeit noch so, oder? Die Standard PHP-Version funktioniert out of the box, weitere PHP-Versionen müssen selbst hinzugefügt werden. Ist doch noch so, oder? Die Intel/AMD-Server von netcup sind aber problemlos mit Keyhelp.
hyperword
Posts: 5
Joined: Tue 6. Feb 2024, 12:25

Re: Mehrere php-Versionen

Post by hyperword »

tab-kh wrote: Tue 6. Feb 2024, 15:48 Aber Vorsicht, falls es einer von den ARM-Servern ist. Dann müsstest du ggf die alternativen PHP-Versionen m.E. selbst kompilieren und einbauen. Das wäre dann sicher nicht in einer Minute fertig. Ist doch derzeit noch so, oder? Die Standard PHP-Version funktioniert out of the box, weitere PHP-Versionen müssen selbst hinugefügt werden. Ist doch noch so, oder? Die Intel/AMD-Server von netcup sind aber problemlos mit Keyhelp.

Ja leider, das ist der Hintergrund, warum ich später für andere phpprojekte zu keyhelp wollen würde.
Schade eigentlich, denn froxlor ist eingerichtet, aber ich bekomm das - weil debian - so schnell nicht hin, wie hier geflunkert:

https://forum.froxlor.org/index.php?/to ... ment-46412 :-)
Post Reply