App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?  [GELÖST]

Für Modifikationen in und um KeyHelp.
Post Reply
User avatar
Ralph
Posts: 826
Joined: Mon 30. Mar 2020, 16:14

App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by Ralph »

Ich würde gerne im App installer den default Pfad z.b. /wordpress via whitelabel JS rausnehmen, das zeigt allerdings keine Reaktion ...

Code: Select all

<input id="input-install_path" class="input" type="text" name="install_path" value="wordpress/" autocapitalize="off" placeholder="Directory" autocomplete="off">

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications&action=install")) {
$(document).ready(function(){
    $("#input-install_path").attr("value", "");
});
}
auch keine Auswirkung

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications&action=install")) {
$('#input-install_path').attr('value', '');
}
also das Ergebnis soll sein direkt in den webfolder ohne Unterverzeichnis /wordpress, /joomla, etc.

Hat jemand eine Idee?
User avatar
24unix
Posts: 1622
Joined: Sun 21. Jun 2020, 17:16
Location: Kollmar
Contact:

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?  [GELÖST]

Post by 24unix »

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications&action=install")) {
  $('#input-install_path').val('')
}
mfg Micha
--
If Bill Gates had a nickel for every time Windows crashed …
… oh wait, he does.
User avatar
Ralph
Posts: 826
Joined: Mon 30. Mar 2020, 16:14

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by Ralph »

24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 17:46

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications&action=install")) {
  $('#input-install_path').val('')
}
Danke Micha!
sieht sauber aus aber es greift einfach nicht ... der code wird im Queltext unten angezeigt, hat aber keine Auswirkung.
Könnte es sein das die whitelabel JS Schnipsel beim App installer einfach ignoniert werden?
User avatar
24unix
Posts: 1622
Joined: Sun 21. Jun 2020, 17:16
Location: Kollmar
Contact:

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by 24unix »

Das wundert mich, ich habe es bei mir getestet:

Wir reden doch vom dem hier, oder:
SCR-20240220-pywu.png
mfg Micha
--
If Bill Gates had a nickel for every time Windows crashed …
… oh wait, he does.
User avatar
Ralph
Posts: 826
Joined: Mon 30. Mar 2020, 16:14

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by Ralph »

24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 17:46

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications&action=install")) {
  $('#input-install_path').val('')
}
die window.location wars wohl, oder der Cache :mrgreen:
die gekürzte bzw. geänderte URL funktioniert jetzt!

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications")) {
  $('#input-install_path').val('')
}
Super, ich danke Dir!
Viele Grüße
User avatar
24unix
Posts: 1622
Joined: Sun 21. Jun 2020, 17:16
Location: Kollmar
Contact:

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by 24unix »

Ralph wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:20
24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 17:46

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications&action=install")) {
  $('#input-install_path').val('')
}
die window.location wars wohl, oder der Cache :mrgreen:
die gekürzte bzw. geänderte URL funktioniert jetzt!

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications")) {
  $('#input-install_path').val('')
}
Super, ich danke Dir!
Viele Grüße
Ich tippe dann eher auf den Cache. Weil bei mir geht es ja auch mit der langen location.

Man mag es ja nicht zu laut sagen, aber ich habe täglich mit jQuery zu tun … Privat habe ich das über 5 Jahre nicht mehr angefasst.
mfg Micha
--
If Bill Gates had a nickel for every time Windows crashed …
… oh wait, he does.
User avatar
Ralph
Posts: 826
Joined: Mon 30. Mar 2020, 16:14

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by Ralph »

24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:29 Ich tippe dann eher auf den Cache. Weil bei mir geht es ja auch mit der langen location.
ja, die URL Änderung hat hier nur zum aktualisieren beigetragen, aber es passt
ich habe es noch erweitert um den default Username zu ändern, admin ist keine so tolle Vorgabe, bei Attacken wird "admin" immer an erster Stelle getestet habs mal auf Superadmin gesetzt.

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications")) {
  $('#input-install_path').val('')
  document.querySelector('input[name="admin_username"]').value = 'Superadmin';
}
.
24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:29 Man mag es ja nicht zu laut sagen, aber ich habe täglich mit jQuery zu tun … Privat habe ich das über 5 Jahre nicht mehr angefasst.
ist mir bereits einige Male aufgefallen, Du hast das echt gut drauf!
User avatar
24unix
Posts: 1622
Joined: Sun 21. Jun 2020, 17:16
Location: Kollmar
Contact:

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by 24unix »

Ralph wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:39
24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:29 Ich tippe dann eher auf den Cache. Weil bei mir geht es ja auch mit der langen location.
ja, die URL Änderung hat hier nur zum aktualisieren beigetragen, aber es passt
ich habe es noch erweitert um den default Username zu ändern, admin ist keine so tolle Vorgabe, bei Attacken wird "admin" immer an erster Stelle getestet habs mal auf Superadmin gesetzt.
Je nachdem, wie Deine Kunden so drauf sind, wollen sie auch lieber einen eigenen Usernamen haben?
Im Falle vom Wordpress wäre dann "Superadmin" auch der Autor der Artikel, wenn sie nicht extra einen weiteren anlegen, oder?

Mit ein paar Zeilen mehr könnte man fragen: "Superadmin" als Admin nutzen, oder eigenen Namen eingeben?
(Ja, konnte man natürlich auch selber im Formular ändern, aber man kennt ja sein User …)
Ralph wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:39

Code: Select all

if (window.location.href.includes("page=client_applications")) {
  $('#input-install_path').val('')
  document.querySelector('input[name="admin_username"]').value = 'Superadmin';
}
.
24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:29 Man mag es ja nicht zu laut sagen, aber ich habe täglich mit jQuery zu tun … Privat habe ich das über 5 Jahre nicht mehr angefasst.
ist mir bereits einige Male aufgefallen, Du hast das echt gut drauf!
Tja, privat bin ich im Symfony Bereich unterwegs, stelle gerade von einem React-Frontend mit Webpack auf Stimulus und Asset-Mapper um, das macht richtig Spass.

Beruflich ist der Software-Stack eher gut abgehangen. Aber wir wollen dieses Jahr noch auf PHP 8 :-)
mfg Micha
--
If Bill Gates had a nickel for every time Windows crashed …
… oh wait, he does.
User avatar
Ralph
Posts: 826
Joined: Mon 30. Mar 2020, 16:14

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by Ralph »

24unix wrote: Tue 20. Feb 2024, 18:49 Mit ein paar Zeilen mehr könnte man fragen: "Superadmin" als Admin nutzen, oder eigenen Namen eingeben?
(Ja, konnte man natürlich auch selber im Formular ändern, aber man kennt ja sein User …)
Ja stimmt wohl, die Vorgabe ist auch nur ein kleiner Schutz. Im WP selbst ist nicht wirklich alles gut durchdacht, der Username wird per default ja in den Demo Kommentaren & Posts ausgegeben, ich geh dann meist kurz in die settings und setze den Nickname noch auf "siteadmin".
WP könnte sehr viel sicherer sein wenn die Entwickler die Defaults nicht unüberlegt setzen würden ... auch Registrierung und kommentieren usw. ist ja alles offen zugänglich nach der Standard Installation und die meisten User kommen nicht auf die Idee da etwas zu ändern :roll:
User avatar
24unix
Posts: 1622
Joined: Sun 21. Jun 2020, 17:16
Location: Kollmar
Contact:

Re: App installer - via JS o. jquery default Pfad ausblenden?

Post by 24unix »

Ich habe selber nie ein WP betrieben, als Anwender, aber diverse als Admin.

WP ist besser als sein Ruf, das größte Problem sind IMHO die Plugins.
Und dass sie niemand updated …

IWP macht da einen guten Job.

Aber viele PlugIns kommen halt von Hobbyprogrammierern, und das merkt man auch.

Keine SQL Grundlagen, keine modernen Patterns, Wurschtelcode, der irgendwie irgendwas produziert …
mfg Micha
--
If Bill Gates had a nickel for every time Windows crashed …
… oh wait, he does.
Post Reply