Einen Überblick über das Administrationstool KeyHelp der Keyweb AG und dessen Download gibt es auf https://www.keyhelp.de

Dieses Forum soll es interessierten Benutzern ermöglichen, sich über KeyHelp auszutauschen und Hilfe bei Problemen zu finden.

Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root  [GELÖST]

Fragen zur Benutzung oder Konfiguration
Antworten
superjogi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 23:24

Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von superjogi »

Hi,

Ich musste ein paar GB an Daten mit SSH von einem anderen Server herunterladen und die Pfade anpassen um ein paar Seiten zu übersiedeln.
Alles gut soweit.

Die Rechte hab ich schon angepasst:
find ./ -type f -exec chmod 644 {} \;
find ./ -type d -exec chmod 755 {} \;

Aber Php hat nun bei ein paar Log Files keine Schreibrechte mehr, weil diese Root gehören und wirft eine entsprechende Meldung aus:
file_put_contents failed to open stream

777 zum Testen dieser Files bringt nun einen Internal Server Error.
Zurück mit den Befehlen oben für das setzen der default Werte geht es wieder.

Ich sollte wohl die Files dem Apache Prozess hinzu chownen, aber wie mache ich das am besten?
Bei Plesk ist es ja so:
chown -R [user]:psacln /var/www/vhosts/[domain.xyz]/httpdocs
chown [user]:psaserv /var/www/vhosts/[domain.xyz]/httpdocs
Wie läuft das bei Keyhelp?

Bzw. ist eventuell in den Default Einstellungen von Keyhelp etwas was das schreiben von Dateien und/oder auch curl ausschaltet?

Schöne Grüße
Zuletzt geändert von superjogi am So 12. Jan 2020, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1649
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von Jolinar »

superjogi hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 15:44
Ich sollte wohl die Files dem Apache Prozess hinzu chownen, aber wie mache ich das am besten?
Ist:

Code: Alles auswählen

man chown
oder:

Code: Alles auswählen

chown --help
so schwer?

Aber meinetwegen:

Code: Alles auswählen

chown -R <user>:<group> <path>
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Zehn Corona-Heilmethoden :lol: (Mein Favorit ist #3)
superjogi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 23:24

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von superjogi »

Danke. Es ist nicht so schwer, aber welchem User/Group soll ich es zuschreiben?
Ist jeder angelegte User der Richtig, oder ist es der Prozess mit dem der Server läuft?

Ich habe es eh oben ergänzt, bei Plesk mache ich es so:
chown -R [user]:psacln /var/www/vhosts/[domain.xyz]/httpdocs
chown [user]:psaserv /var/www/vhosts/[domain.xyz]/httpdocs

Bei Plesk kann man sich die psacln und psaserv auch nur sehr schwer selbst herleiten.
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1649
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von Jolinar »

superjogi hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 15:54
Ist jeder angelegte User der Richtig, oder ist es der Prozess mit dem der Server läuft?
Weder, noch...
Die Rechte der Dateien mußt du dem User zuweisen, der Zugriff auf die Daten haben soll. In der Regel der User in dessen /home-Verzeichnis (oder darunter) du die Daten hingepackt hast.
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Zehn Corona-Heilmethoden :lol: (Mein Favorit ist #3)
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1649
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von Jolinar »

superjogi hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 15:54
Bei Plesk kann man sich die psacln und psaserv auch nur sehr schwer selbst herleiten.
Es geht hier nicht ums Herleiten, sondern darum, den Server, dessen Software und ihre Funktionsweise zu verstehen.
Ein Adminpanel, egal ob Keyhelp, Plesk, whatever ist immer nur eine Arbeitserleichterung für den versierten Admin. Also solltest du dir wirklich mal die nötige Zeit nehmen und Grundlagenwissen bezüglich der Serveradministration erarbeiten, denn deine Fragestellung läßt hier einige Lücken vermuten.

P.S.:
Verstehe das bitte nicht als Angriff auf dich sondern als konstruktive Kritik. 8-)
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Zehn Corona-Heilmethoden :lol: (Mein Favorit ist #3)
superjogi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 23:24

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von superjogi »

Ich verstehe schon die Kritik.
Was ich dir versichern kann ist, dass der Server gut aktualisiert, abgesichert und gebackupt ist.

Ich habe einfach diesen Part mit Usern/Gruppen nie wirklich verstanden.

Ok, es gibt keine User außer mir, ich habe nur einen user1 angelegt mit den 2 Domains und da draufgeladen.
Ich soll also die Dateien dem user1 zuschreiben?

Inwievern hat es einen Vorteil, wenn Apache eh unter Root läuft (siehe meine Prozessliste)?
Dateianhänge
Prozesse
Prozesse
Zuletzt geändert von superjogi am So 12. Jan 2020, 18:36, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Tobi
Community Moderator
Beiträge: 1276
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:24

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root  [GELÖST]

Beitrag von Tobi »

Du sollst auch nicht als Root arbeiten.

Am Besten vor dem Kopiervorgang die User-Identität annehmen:

Code: Alles auswählen

su -s /bin/bash dein-username
In hartnäckigen Fällen hilft auch ein:

Code: Alles auswählen

chmod -R u+rwX,go+rX,go-w /home/users/dein-username/www/pfad/
Hat zumindest bei mir immer gehelft. 😁
Gruß,
Tobi


-----------------------------
wewoco.de
Das Forum für Reseller, Digital-Agenturen, Bildschirmarbeiter und Mäuseschubser
superjogi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 23:24

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von superjogi »

Ja, letztlich hat die erneute Rechtevergabe geholfen :)
Der internal server error war einem Fehler bei der Fehlerfindung geschuldet.

Ich habe nun auch danach den User zugeordnet anstatt root und dies hatte sonst keine negativen Auswirkungen.
Jolinar
Community Moderator
Beiträge: 1649
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 07:11
Wohnort: Weimar (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Benutzerrechte zuordnen nach Upload mit root

Beitrag von Jolinar »

superjogi hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 16:40
Ich habe einfach diesen Part mit Usern/Gruppen nie wirklich verstanden.
Dann tu dir und allen anderen bitte den Gefallen und lies dich in das Thema ein, das ist absolutes Basiswissen, was einfach sitzen muß...
Erste Anlaufstelle z.B. hier -> https://jankarres.de/2015/04/debian-lin ... -erklaert/
Ansonsten z.B. hier -> https://www.google.de/search?q=debian+rechtesystem
Auch ganz brauchbar -> http://openbook.rheinwerk-verlag.de/linux/
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, daß er inkompetent ist. (David Dunning)
___
Zehn Corona-Heilmethoden :lol: (Mein Favorit ist #3)
Antworten